Produkttest @suppculture

Veganes Marmor Protein Bananen Brot 🍌🥐

Hello ihr Lieben ✌️,

ich hoff Euch geht es gut und ein Großteil von Euch hatte bis jetzt eine entspannte kurze Arbeitswoche?

Mich hat die Tage ein Paket von @Suppculture erreicht ( Suppculture ). Suppculture ist ein Unternehmen welches Bloggern Produkte zum testen zusendet und im Gegenzug gibt man eine authentische ehrliche Bewertung ab.

Also falls ihr ein neues Proteinpulver ausprobieren möchtet, habt ihr die Möglichkeit Euch dort zu informieren. Suppculture verfügt über eine große Palette von bekannten Marken wie Foodspring, Myprotein, Almased, More Nutrition und viele weitere 🥰.

Mein Paket sah wie folgt aus:

In diesem Post findet ihr meine ehrliche Meinung zu dem Protein Cookie von der Firma The Protein Works (die drei anderen Cookies vertrage ich leider nicht wegen dem Sojaprotein), zu den beiden Chunky Flavour Banana Rama und Mango Maracuja von More Nutrition. Das vegane Protein Bananemilch, sowie die beiden Total Protein Proben Himbeer Joghurt, Nuss Nougat Praliné und zwei Wheys von Fitness Guru in Strawberry Milkshake und und Raspberry White Chocolate.

Im Anschluss gibt es noch ein Rezept für ein veganes Marmor Bananenbrot 🥰. Viel Freude beim lesen.

👉Chunky Flavour Banana Rama : 7/10 Punkten. Das Chunky Flavour ist vegan, hat einen künstlichen Geruch wenn man die Packung öffnet. Beinhaltet Schokostückchen. Der Geschmack (In Magerquark) erinnert an Gelee Bananen. Gelee Bananen schmecken von Natur aus leicht künstlich: Entweder man liebt es oder man hasst es. Eine Freundin erinnert es an den Joghurt mit der Ecke. Mich erinnert es an die Bananen Schoko Joghurts vom Aldi. Die Inhaltsstoffe sind super. Wenn man nicht so viel nimmt, eignet es sich auch klasse zum backen. 👉Chunky Flavour Mango Maracuja: 6/10 Punken. Hat auch einen künstlichen Geruch, wenn man die Packung öffnet. Mir persönlich ist es zu süß und der Mango Geschmack ist mir zu künstlich ( Ist Geschmackssache, habe es in Magerquark getestet). Ich kann mir vorstellen, dass es den Exoten unter Euch sehr gut schmecken wird. Zudem ist es vegan und hat gute Inhaltsstoffe. Erinnert mich ein bisschen an Fruchtzwerge nur in Mango. Muss man halt lieben.
👉Total Protein Nuss-Nougat Praliné: 8/10 Punkten. Als Nutella Fan liebe ich Nuss Nougat, weshalb dieses Protein mein Favorit ist. Was mich leicht stört ist der sehr süße Nachgeschmack, zu Anfang fand ich es grauenvoll, jetzt muss ich gestehen finde ich es richtig gut, weshalb ich es in ungesüßter Hafermilch feiere. Zum Backen stelle ich es mir richtig toll vor! Bei den Zutaten kann man nicht meckern. 👉Total Protein Himbeer Joghurt: 9/10 Punkten. Ich bin kein Fruchtfan einmal vorab, dennoch finde ich dieses Protein in normaler Milch sehr angenehm. Ich finde es schmeckt am meisten authentisch und nicht so süß. Auch hier kann man bei den Inhaltsstoffen nicht meckern.
👉One Whey: 9/10 Punkten. Ich bin kein Whey Fan, schmeckt aber in Milch sehr angenehm, nicht zu süß und löst sich auch gut auf. Zudem hat es gute Inhaltsstoffe. Würde ich mir, wenn ich Whey konsumieren würde kaufen.
👉 Total Vegan Bananenmilch: 4/10 Punkten. Ich kenne davon tatsächlich auch die Total Protein Variante und die war gar nicht meins. Sorry More, aber ich empfinde das Protein als sehr künstlich und sandiger Geschmack. Der Geruch unterstreicht es. Da die Müllermilch Banane mir auch zu künstlich schmeckt kann man es ganz gut damit vergleichen. Wer solche Produkte liebt, der wird auch dieses Protein lieben. Mein Fall ist es nicht. Zum backen ist es allerdings in kleinen Mengen echt ok und man kommt auch ganz ohne Zucker aus. Würde ich mir persönlich nicht kaufen. Die Inhaltsstoffe sind gut.
The Protein Works Cookie: 8/10. Sehr softer und leckerer Cookie. Wenn man sich die lange Zutatenliste ansieht, empfinde ich es eher als eine Süßigkeit, weshalb ich es nicht als „Healthy Protein Snack“ konsumieren würde, wobei es da sich noch andere und längere Listen bei der Konkurrenz gibt, was sehr positiv ist. Ansonsten würde ich mir den auch selber kaufen🥰.

Im muss gestehen, ich habe früher die Produkte von More Nutrition vergöttert. Allerdings finde ich die aggressive Marketingstrategie der Firma nicht so prickelnd und mein Geschmack hat sich etwas verändert. Ich mag es nicht mehr so süß. Dennoch kann ich die Produkte laktoseintoleranten Menschen ans Herz legen. Die ersten Geschmäcker wie Zimt-Zucker Cookies, später Eiskaffee, Buttermilk Lime und auch das Chunky Flavour in Puddingcreme habe ich damals sehr gefeiert. Zum Backen finde ich die Produkte nach wie vor richtig toll, ich könnte sie aber nicht mehr täglich konsumieren wie damals.

Die Protein Wraps die ich mir früher selber gekauft habe, sowie die Synergy Energydrinks sind meiner Ansicht richtig tolle Produkte, die ich mir aber aufgrund des Preises nicht kaufe. Ja sie sind geil, aber 2,40€ (inkl. Pfand) für 330ml Enerygdrink und 3,69€ für 8 Wraps sind mir einfach zu viel Geld 🤷‍♀️.

Von den Inhaltsstoffen kann man der Firma nichts. Und generell: Geschmäcker sind verschieden. Ich möchte diese Firma keinesfalls schlecht machen, sondern nur meine ehrliche Meinung zum Geschmacksempfinden abgeben. Ich hoff das konnte Euch helfen. Mit dem Code: SUPP könnt ihr 10% auf die More Produkte sparen.

Mit dem Code: SUPP45 gibts 45% bei @proteinworks bei einem Einkauf ab 45€.

Jetzt folgt noch ein Rezept:

Zubereitungsvideo
Rezeptkarte

Ich wünsche Euch einen tollen Mittwoch!

Ganz liebe Grüße

Eure @life_and_fitness_princess

Veröffentlicht von lifeandfitnessprincess

Ich bin Eva und habe mein duales Studium im Bereich Fitnessökonomie erfolgreich abgeschlossen. Ich bin leidenschaftliche Food-und Fitnessbloggerin auf Instagram (@life_and_fitness_princess) und möchte einfach gerne viele Menschen erreichen, bewegen und inspirieren. Durch meine Lebenserfahrung und Kampfgeist habe ich in meinem Leben schon viel durchgemacht und erreicht. Vielleicht kann ich auch Dich motivieren Deinen Weg zu gehen ?

2 Kommentare zu „Produkttest @suppculture

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: